SALVERE BentoZeo

… die ideale Mischung aus Bentonit und Zeolith
 
SALVERE BENTOZEO ist ein hochwertiges, rein natürliches Mineralpulver. Es besteht aus Bentonit (Montomorillonit) und Zeolith (Klinoptilolith) im ausgewogenen Verhältnis von 1:1.  Diese Mischung besitzt besondere bio-chemische Eigenschaften, da sie sowohl organische wie anorganische "Problemstoffe" im Körper bindet und diese auf natürlichem Wege aus dem Organismus ausleitet. Durch die enorme Speicherfähigkeit ist diese Mischung sehr wertvoll zur Entgiftung und Entschlackung.
 
Zusätzlich führt SALVERE BENTOZEO wichtige Mineralstoffe und Spurenelemte zu. Es neutralisiert freie Radikale und schützt so vor oxidativem Stress.
 
Das besondere an SALVERE BENTOZEO ist die hohe Qualität und biologische Aktivität der Rohstoffe in Verbindung mit dem SALVERE-Prinzip. Dadurch können sämtliche Stoffwechselprozesse sowie die Selbstregulation zusätzlich unterstützt und gefördert werden.

 
Das verwendete SALVERE-Bentonit ist ein hochfein vermahlenes Montomorillonit in Pharmaqualtiät. Betonit gilt als „der sanfte Entgifter“, da es sich bis in den Verdauungskanal sanft wie ein gelartiger Schutzfilm über die Schleimhäute legt. Daher eignet es sich vor allem als Einstieg zur Entgiftung sowie auch bei Magen-Darm-Problemen. Das hohe Ionen-austauschvermögen sorgt bei diesem Prozess dafür, dass im Körper eingelagerte Schadstoffe wie Rückstände aus Nahrungs- und Arzneimitteln, Viren, Bakterien und Pilze, sowie Fäulnis- und Gärungsgifte gebunden werden und auf natürlichem Wege ausgeschieden werden können. Es bindet dabei nicht nur Schadstoffe, sondern führt dem Körper zugleich wichtige Mineralien und Spurenelemente zu.

Das verwendete SALVERE-Zeolith besitzt die bestmögliche Qualität, mit einem Klinoptilolith-Anteil von über 93 Prozent und einer Körnung von 0,00-0,05 mm. Es wird in einem speziellen Verfahren mikronisiert und aktiviert, wobei die natürlichen Kristallgitterstrukturen des Minerals erhalten bleiben. Zeolith gilt als der „Entgiftungsspezialist“ unter den Mineralien. Die Zeolith-Teilchen können wie kleine U-Boote im Körper durch das engmaschige Netz über die Zellmembran in die Zelle eindringen. Dort binden die Teilchen mit ihrer optimalen Größe und Form, ihren freien Ladungen und ihrer extrem großen spezifischen Oberfläche schädliche Stoffwechselprodukte leicht an sich und entschlacken so die Zelle. Ein Gramm Zeolith besitzt eine Oberfläche von 43 m².

Zeolith ist in der Lage einerseits fehlende Spurenelemente abzugegeben und andererseits überschüssige, belastende Minerale oder Metalle aufzunehmen. Kein anderes Mineral übt eine derart effektive, regulierende und zwischenspeichernde Rolle aus. Durch den einzigartigen, wabenähnlichen Kristallaufbau, erreicht das Zeolith eine sehr hohe Ionenaustauschfähigkeit. Die Schadstoffe werden auch im Magen-Darm-Trakt sowie in der Leber aufgenommen und abgebunden. So können diese ohne verstoffwechselt zu werden auf natürlichem Wege über die Ausscheidungsorgane den Körper verlassen. Diese direkte Bindung der Schadstoffe entlastet die enzymatischen Entgiftungspfade und das Immunsystem.
 
Die Kombination der beiden Minerale bringt folgende Vorteile:

- erhöht das Adsorptionspektrum und verbessert somit die Entgiftung und Entschlackung
- erleichtert die Einnahme durch ein besseres Lösungsverhalten im Wasser
- verbessert den Geschmack und fördert somit ein angenehmes Trinken.
- erhöht die Regulation und den Ausgleich des Mineralstoffwechsels
 
Wichtig: SALVERE BENTOZEO ist quellfähig daher ausreichend Wasser trinken!
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.